Schnellkauf
+ Art.-Nr.
schließen
Artikel-Nr:
Anzahl:
 Artikel hinzugefügt

Fahrradständer Stellplätze für Fahrräder in vielen Ausführungen

In betrieblichen und öffentlichen Bereichen sorgen Fahrradständer für ein geordnetes Parken der Fahrräder. Unsere Radständer gibt es in verschiedenen Formen und mit einer variablen Anzahl der Fahrradbügel. Sie bestehen meist aus feuerverzinktem Stahl. Dieser Fahrradständer kann zusätzlich mit einem Anlehnbügel versehen werden. Auf diese Weise können Beschädigungen an den Radspeichen verhindert werden und das Fahrrad läßt sich leichter absperren.

Bei ZUFOR finden Sie unsere bewährte Fahrradständer und Fahrradparksysteme in verschiedenen Formen und Ausführungen: Für das einseitige oder zweiseitige Einstellen, für eine unterschiedliche Anzahl an Fahrrädern, Fahrradständer zur Wandmontage sowie Radständer mit oder ohne Fahrradanlehnbügel.


Weitere Infos zu Fahrradständer einblenden

Fahrradständer - Produktbeispiele im ZUFOR Shop
Fahrradständer Produktbeispiele

Einsatzbereiche für Fahrradständer

Unter dem Begriff Fahrradständer verstehen wir sowohl den am Fahrrad integrierten, ausklappbaren Abstellständer als auch einen am Abstellort fixierten Radständer,  an dem sich ein oder mehrere Fahrräder geordnet parken lassen. Diese Fahrradständer müssen einen stabilen Halt des abgestellten Fahrrads gewährleisten, um eine sichere Beladung des Fahrrads (sei es Gepäck oder oder Kindersitz o.ä.) zu gewährleisten.

Das  Angebot von praktischen Fahrradabstellanlagen in Ihrem Betrieb oder Ihrer  Verwaltung wird Ihre  Mitarbeiter und Kunden sicherlich dazu motivieren, öfter mit dem Fahrrad unterwegs zu sein.  Ebenso bietet sich diese Motiviation auch an Schulen, Schwimmbädern, Bahnhöfen oder öffentlichen Einrichtungen dank unserer Fahrradständer an. Es ist bekann, dass Fahrradfahrer die Umwelt schonen, ihre Gesundheit stärken und mit den ansprechenden Fahrradständern den Parkplatzbedarf für Kfz auf Betriebsgeländen oder Außenanlagen  minimieren.

 Die Radständer werden idealerweise recht nah an die Eingänge und Zufahrten der Gebäude platziert. Somit werden sie schneller von den Radfahrern angenommen und die  Gefahr  vom Fahraddiebstahl wird verringert - zusätzlich kann der Eingangsbereich mit unserem Beobachtungsspiegel abgesichert werden.

Formen und Ausführungen: Welcher Fahrradständer ist der richtige?

  • Der Fahrradständer Trapez ist das kostengünstigste Fahrradparksystem in unserem Angebot. Die zusätzliche Verwendung des Abstellständers am Rad wird jedoch empfohlen.
  • Besonders komfortabel sind die Anlehnparker. Sie verhindern Beschädigungen der Fahrradspeichen und erleichtern das Absperren des Fahrrads. Bis zu einer max. Reifenbreite von 55 mm können an diesem Radständer auch Mountainbikes abgestellt werden.
  •  Steht wenig Platz zur Verfügung, können ein Fahrradständer zur Wandmontage  verwendet werden.
  • Alternativ kann auch unser Edelstahlbügel als Fahrradparker verwendet werden.

Fahrradständer bei ZUFOR - Qualität, die überzeugt:

  • alle Fahrradparksysteme sind aus robustem, langlebigem Gütestahl
  • variable Ausführungen der Fahrradparker für unterschiedliche Anzahl von Fahrrädern
  • mit unserem beiliegendem Montagematerial und Anleitung sind Ihre Fahrradständer schnell einsatzbereit
  • preisgünstig sowie kurze Lieferzeiten


Bei der Ausstattung von Betrieben, Lager, Verwaltung und Büros ist die ZUFOR GmbH erfahrener Spezialist.
In unserem Web-Shop können Sie Artikel zum Thema Fahrradständer schnell und sicher bestellen.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an: 01 5480206+43 (0)1 548 02 06, Mo-Do 9-18:00 Uhr Fr 9-14:00 Uhr.

Oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

Seite drucken