Fahrzeugkennzeichnung Markierungen nach Norm und Vorschrift

Eine Fahrzeugkennzeichnung dient zur Markierung bzw. Sicherung von Lkw und anderen Kraftfahrzeugen. Häufig ist sie zwingend vorgeschrieben. Es gibt verschiedene Arten von Fahrzeugmarkierungen. Bei ZUFOR finden Sie eine große Auswahl.


Weitere Infos zu Fahrzeugkennzeichnung einblenden

Fahrzeugkennzeichnung - Produktbeispiele im ZUFOR Shop
Fahrzeugkennzeichnung Produktbeispiele

Die Fahrzeugkennzeichnung dient zur Fahrzeugsicherung und als Hinweis auf Fahrzeuge im Sondereinsatz. Fahrzeugmarkierungen für Lkw oder andere Kraftfahrzeuge sind nach der Straßenverkehrsordnung häufig zwingend vorgeschrieben (z. B. Fahrzeugmarkierung nach DIN 30 710). Informieren Sie sich bei Sachverständigen über die richtige Fahrzeugkennzeichnung.

Je nach Einsatzzweck kann man Fahrzeuge dauerhaft oder temporär kennzeichnen, markieren und sichern. Zu den Fahrzeugkennzeichnungen gehören auch Gefahrgut-Warntafeln nach ADR.

Arten der Fahrzeugkennzeichnung:

MORION Warnmarkierung nach DIN 30 710 für alle Fahrzeuge mit Sonderrechten (§ 35 Absatz 6 StVO).

Heckmarkierung ECE 70 als Sicherheitskennzeichnung für Lkw und Anhänger.

Konturmarkierung nach ECE 104 als Leuchtmarkierung für Fest- oder Planenaufbauten.

Parkwarntafel für parkende Fahrzeuge über 2,8 t sowie für Anhänger.

Fahrzeugkennzeichnung bei ZUFOR - Qualität, die überzeugt:

  • Bewährte Fahrzeugmarkierungen nach geltenden Vorschriften
  • Langlebige Qualität mit nachhaltiger Wirkung
  • Große Auswahl an Fahrzeugkennzeichnungen
  • Schnelle Auftragsabwicklung & kurze Lieferzeiten


Bei der Ausstattung von Betrieben, Lager, Verwaltung und Büros ist die ZUFOR GmbH erfahrener Spezialist.
In unserem Web-Shop können Sie Artikel zum Thema Fahrzeugkennzeichnung schnell und sicher bestellen.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an: 01 5480206+43 (0)1 548 02 06, Mo-Do 9-18:00 Uhr Fr 9-14:00 Uhr.

Oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

Seite drucken