Kabelbrücken Überfahrschutz für Kabel, Schläuche, Rohre

Eine Kabelbrücke verhindert die Beschädigung von Kabeln, Leitungen oder Schläuchen, die quer über einen Verkehrsweg gelegt werden müssen. Durch den Einsatz einer Kabelbrücke oder Schlauchbrücke kann der betroffene Verkehrsweg weiterhin genutzt werden und die Kabel bzw. Schläuche bleiben unbeschädigt. Die Warnfarben Gelb und Schwarz machen auf die Fahrbahnschwelle aufmerksam.

Kabelbrücken sind modular konzipiert, so dass je nach gewünschter Überbrückungslänge beliebig viele Elemente der Kabelbrücke aneinandergesetzt werden können.


Gabelstapler rast © panthermedia.net/Corepics
Zu hohe Geschwindigkeit ist ein riesiger Gefährdungsfaktor im innerbetrieblichen Verkehr. Treffen Sie Regelungen für mehr Sicherheit - und bremsen Sie uneinsichtige Beschäftigte im Zweifelsfall mit baulichen Maßnahmen aus.

Weitere Infos zu Kabelbrücken einblenden

Kabelbrücken - Produktbeispiele im ZUFOR Shop
Kabelbrücken Produktbeispiele

Einsatzbereiche für Kabelbrücken

Kabelbrücken kommen überall dort zum Einsatz, wo Stromkabel oder Leitungen temporär über Verkehrswege geführt werden müssen. Auf Baustellen, im Lagerbereich oder bei Veranstaltungen mit Elektrotechnik hilft eine Kabelbrücke dabei, Kabel, Schläuche und Rohre durch Einlegen in eine Kabelrinne vor Beschädigungen durch Fahrzeugverkehr zu schützen.

Formen und Ausführungen: Welche Kabelbrücke ist die Richtige?

Die MORION Kabelbrücke, groß verfügt über drei Kabelschächte und eine Kabelabdeckung. Große Kabelbrücken können mit Hilfe von Eckmodulen auch gut um Kurven geführt werden. Der ideale Kabelschutz bei Schwerlastverkehr.

Die MORION Kabelbrücke, mittelgroß trägt eine Achslast bis 8t. Durch ein Zapfen- und Nutsystem ist die Endlosmontage möglich. Sie besitzt einen Schutzdeckel, einen Tragegriff und verfügt über fünf Kabelkanäle.

Die MORION Kabelbrücke, klein für den temporären Einsatz ist besonders günstig und ökologisch (Recycling-Kautschuk). Die Kabel werden von unten in die Kabelrinnen eingelegt.

Die MORION Kabelbrücke zum Aufrollen ist für ein Kabel oder einen kleineren Schlauch ausgelegt. Bei Nichtgebrauch ist sie aufrollbar und lässt sich so platzsparend verstauen.

Durch den besonders breiten Durchmesser der Brückenrinnen ist eine Schlauchbrücke ideal zur Überbrückung von Schläuchen oder Rohren geeignet. Man kann in Schlauchbrücken auch Kabel verlegen, allerdings ist hier die Kabelrinne nach oben offen.

Kabelbrücken bei ZUFOR - Qualität, die überzeugt:

  • Strapazierfähiges Material für lange Lebensdauer
  • Beliebig erweiterbare, modulare Systeme
  • Gute Sichtbarkeit durch gelb/schwarze Farbgebung
  • Schnelle Bestellabwicklung, kurze Lieferzeiten

Ähnliche Begriffe zu "Kabelbrücken":

KabelbrückeKabelbrückenKabelrinneMorion

Bei der Ausstattung von Betrieben, Lager, Verwaltung und Büros ist die ZUFOR GmbH erfahrener Spezialist.
In unserem Web-Shop können Sie Artikel zum Thema Kabelbrücken schnell und sicher bestellen.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an: 01 5480206+43 (0)1 548 02 06, Mo-Do 9-18:00 Uhr Fr 9-14:00 Uhr.

Oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

Seite drucken